Ihre Ansprechpartner zu diesem Thema:

Georg Henrichs
Herr Georg Henrichs Sachbearbeiter Technik
Winfried Wilhelmy
Herr Winfried Wilhelmy Sachbearbeiter Technik
Daniel Keim
Herr Daniel Keim Sachbearbeiter Technik

Wartungen an Haus- und Gebäudetechnik

Unter Wartungen verstehen wir alle Maßnahmen zur Verzögerung des Abbaus des vorhandenen Abnutzungsvorrates einer technischen Sache. Im Zuge der regelmäßigen Wartungen wird vor allem existierende Technik vor Ausfall regelmäßig in Augenschein genommen um die Instandhaltungs- bzw. Reparaturkosten so gering wie möglich zu halten bzw. Folgekosten zu vermeiden.

Insbesondere der Festlegung und Überprüfung der Instandhaltungsintervalle zur Planung zukünftiger  Instandhaltungsmaßnahmen dienen die Wartungen.

Die Gebausie legt besonderes Augenmerk auf die Wartungen aus sicherheitsrelevanten Gesichtspunkten um ihrer Betreiberverantwortung und der sich daraus ergebenden Verkehrssicherungspflicht genüge zu tun. Aus Gründen der Qualitätssicherung erfolgen die Wartungen jedoch auch direkt für den Mieter, dem eine ausfallsichere Auststattung zur Verfügung stehen soll.

Unten stehend finden Sie eine Liste mit den gängigsten häuslichen Wartungsintervallen.

Art der Wartung
Wartung innenliegender Gasleitungen
Wartung Einzelheizungsanlagen
Wartung Zentralheizungen
Wartung Aufzugsanlagen
Wartung Feuerlöscher
Intervall
alle 2 Jahre
jährlich
alle 2 Jahre
vierteljährlich
jährlich